Ausgangssituation

Die Website www.natury.de informiert seit Jahren über den Naturismus als Lebenseinstellung. Die Besucherstatistik zeigt (Stand: 19.02.2017) mehr als 1.400.000 Besucher/innen insgesamt, als Rekord an einem Tag 1.722 (17.08.2014).

Nacktivitäten in Deutschland und in anderen Ländern zeigen weiter ein wachsendes Interesse – man will nicht nur die Beiträge und Berichte lesen, sondern auch selbst mehr und mehr nacktiv sein, an initiierten Nacktivitäten teilnehmen, selbst solche Unternehmungen initiieren und darüber berichten.

Eine erste Initiative ist gerade gestartet: wir sind jetzt dabei, eine Übersetzung in die niederländische Sprache aufzubauen.

Diese Seite www.natury.nl, die Pflege ihres Inhalts und dessen Übersetzung sowie zukünftig mögliche weitere Übersetzungen in andere Sprachen basieren auf privater Initiative; sie sind ohne kommerzielle Grundlagen und ohne jegliche Gewinnerzielungsabsicht.

Möglichkeit zur Mitarbeit, Vernetzung und wissenschaftlichen Begleitung

Hier setzt das Projekt 'Mehrsprachigkeit' an: Interessierte sind herzlich eingeladen, an der weiteren Übersetzungsarbeit mitzuwirken, damit die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt wird und die Zeit bis zur vollständigen Übersetzung in eine bestimmte Sprache – z.B. zunächst in die niederländische – zu beschleunigen. Bei Interesse: Mail to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!